Das Schmuckstück am Inn

Mühldorf a. Inn hat einiges zu bieten, was in vielen Bereichen der Großstadt in nichts nachsteht - ganz im Gegenteil - es werden beim genaueren Betrachten viele Vorteile sichtbar, die man dieser „ländlichen" Gegend so nicht zutrauen würde.

 

Tradition und
Zukunftsperspektive

 
In Mühldorf verbindet sich ursprüngliche Tradition mit positiven Zukunftsperspektiven inmitten einer reizvollen Landschaft am Rande der Alpen und doch in unmittelbarer Nähe zu München.
Die hervorragende Lage von Mühldorf a. Inn macht es zu „dem zentralen Ausgangspunkt" in Oberbayern und bietet eine ruhige, ländlich entspannte Atmosphäre. Brauchtum wird hier noch mit Begeisterung und Heimatverbundenheit gepflegt.
Zusammen mit der dichten Infrastruktur und den leistungsfähigen, wirtschaftlichen Gegebenheiten ergeben sich ideale Möglichkeiten zu einer optimalen individuellen Lebensgestaltung.

 

 

Traumhafte Lage

 
Mühldorf a. Inn ist in Südostoberbayern im Alpenvorland in der östlichen Inn-Ebene gelegen, etwa auf halber Strecke zwischen München und Passau. Die Stadt entstand direkt an einer vom Inn gebildeten Flussschleife und wird im Norden von der Isen umflossen.

Dem Volksmund nach wird seit Jahrhunderten der Landstrich zwischen Salzach und Inn (Mühldorf, Altötting bis Burghausen) als Saurüssel bezeichnet und es heißt „ Im Sauriassl gibt´s kein Unwetter nicht!".

 

Brunnen Engel am Stadtplatz Mühldorf a. Inn

Die Historie

Anno 935 wird auf Grund eines Grundstückskaufs eine Urkunde in Mühldorf ausgestellt. Sie ist die erste gesicherte Erwähnung Mühldorfs. 1239 wird Mühldorf erstmals als „Stadt" bezeichnet. Ratsherr Niclas Grill lässt im Jahre 1400 in das Stadtrechtsbuch geschichtliche Nachrichten eintragen. Es entsteht eine der ersten Chroniken in deutscher Sprache. 1640 verwüstete ein großer Stadtbrand Mühldorf. Über 300 Firste fielen ihm zum Opfer. 1802 wird die Stadt Bayern zugesprochen. Von 1871 bis 1908 wurde Mühldorf an das Netz der Königlich Bayerischen Staats-Eisenbahnen angeschlossen.

 

Angeln am Inn bei Mühldorf Einkaufen unter den Arkaden in Mühldorf a. Inn

Dünn besiedelt

Die Bevölkerung im Landkreis Mühldorf verteilt sich auf eine Fläche von 805 km². Dies entspricht 137 Menschen auf einem km² Fläche. Der Kreis Mühldorf a. Inn zählt damit zu den dünn besiedelten Gebieten Deutschlands (Durchschnitt 231 Einwohner pro km²).

Zahlen zur Kreisstadt Mühldorf a. Inn:

Einwohner: 18.235 (Stand 31.12.2011)
Einzugsgebiet: ca. 220.000 Personen
Zentralitätskennziffer: 257
allg. Kaufkraft: 364 Mio. €
Kaufkraft pro Kopf: 20.632 €
Arbeitslosenquote: 4,1%

 

 

Wappen von Rathaus Mühldorf a. Inn

Auszeichnungen

In der Auswertung „Perspektive Deutschland" hat die Region Mühldorf deutschlandweit einen eindrucksvollen 3. Platz belegt.
Besonders hervorgehoben wurden:

Viele attraktive Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten
Ein interessantes und hochwertiges Bildungs- und Qualifizierungsangebot
Viele attraktive Freizeit- und ein anspruchsvolles und vielseitiges Kulturangebot
Ein kompetentes und äußerst leistungsfähiges Netz im Bereich der Gesundheitsvorsorge
Nicht zuletzt ein menschliches Miteinander, bei dem der Einzelne zählt


Standort-Note „A"

Die stetig wachsende Kreisstadt erhielt bei einem EU-weiten Ranking der Zeitschrift „Capital" die Standort- Note „A" und verbesserte sich von Platz 185 auf Platz 28.

 

Facebook Twitter Google more
©2017 MIMMO e.V.  | Verein zur Förderung des Wirtschaftsstandortes Mühldorf a. Inn
Design und Programmierung: www.mediaPool.de

„Ich war ein Münchner" - eine Kampagne des MIMMO e.V. für die Kreisstadt Mühldorf am Inn. Die Stadt bietet eine charmante Alternative zu dem inzwischen extrem teuren München. Für junge Familien, Singles und Senioren ein wichtiger Punkt - die im Vergleich niedrigen Lebenshaltungskosten. Das Leitmotiv „Doppelte Lebensqualität zum halben Preis" zeigt sich klar auf. In Mühldorf a. Inn ist Baugrund und Wohneigentum zu reellen Preisen zu erwerben, gleiches gilt für Immobilien zur Miete oder Pacht. Mieten liegen erheblich unter den Münchner Mietpreisen. Die tolle Lage und günstige Verkehrsanbindung ist für Pendler perfekt, wobei auch in Mühldorf ein großes Arbeitsplatzangebot gegeben ist. Mühldorf a. Inn bietet ein großes Kultur- und Freizeitangebot, beste Infrastruktur und überzeugt auch als Einkaufs- und Erlebnisstadt.